Archiv für den Monat: September 2009

TÜV

Heute war ich mit Mama wieder bei Frau Doktor. Eigentlich waren wir da, weil ich krank bin und Frau Doktor gucken wollte, ob es schon besser ist, aber weil so wenig andere kranke Kinder da waren und wir es noch nicht gemacht hatten, hatte ich heute meine U7.

Zuerst wurde ich gemessen und gewogen. Ich wiege 11 kg, bin 85 cm groß und mein Kopf ist 49 cm dick. Dann hat Frau Doktor noch meine Wirbelsäule befühlt, weil ich ja ein zu kurzes Beinchen habe und  es sein kann, dass ich dann schief wachse, aber da ist alles in Ordnung.

Ich musste zeigen wo meine Nase, meine Ohren und Augen sind, wo das Fenster ist und wo die Lampe. Sprechen möchte ich ja noch nicht so viel, da hat Mama dann die Worte aufgezählt (oder es zumindest versucht, die Hälfte hat sie vergessen!), die ich schon sagen kann. Außerdem hat sie das Phänomen beschrieben, dass ich schon viel mehr gesagt habe, allerdings nur ein einziges Mal und dann nie wieder. Das fand die Frau Doktor auch sehr komisch. Für meine Tiergeräusche wurde ich gelobt und Frau Doktor hat gelacht, als ich ihr ganz genau gezeigt habe, wo sie mich immer piekt.

Dann wurde ich noch gefragt, ob ich schon mit Löffel und Gabel essen und aus dem Becher trinken kann. Das ist ja schon ein alter Hut bei uns, kann ich schon lange. Dass ich Treppen rauf und runter gehen und auf alles drauf klettern kann, ist auch gut – genauso, wie dass ich schon öfter Pipi auf Toilette gemacht habe.

Ich habe dann am Schluß den Stempel gekriegt und darf bis zur U 7a wieder die Gegend unsicher machen. Ich bin absolut topfit, wie sich das mit meinem Bein entwickelt, bleibt allerdings noch abzuwarten, da müssen wir dann in ein paar Monaten wieder in das große Haus wo die vielen Doktors wohnen.

Eure geprüfte Mia