Schlagwort-Archiv: Wurmwagen

Nach vorne immer, rückwärts nimmer

Habe ja ganz vergessen was zu bloggen. Ich sitze ja jetzt in meinem grünen Miawagen für draußen immer mit dem Gesicht nach vorne, so dass ich alles zuerst sehe und der Mama genau sagen kann, wohin sie mich fahren soll. :-)
Das macht mir eine Menge Spaß, hat aber auch einen großen Nachteil: ich sehe meine Mama und meinem Papa nicht mehr so gut und frage mich manchmal, ob die überhaupt noch da sind oder ob ich alleine durch die Gegend fahre.

Außerdem sagt Mama, dass sich der Wagen nicht mehr problemlos zusammenklappen lässt. Da muss der Papa mal gucken, was da immer hakt.

Eure Vorwärts-Mia

Großer Wurmwagen

Mama und Papa haben jetzt endlich einen großen Wurmwagen für mich gekauft und fahren mich nun mit ihm immer rum.
Der kleine schwarze Wurmwagen ist jetzt verschwunden. Schade irgendwie, da er richtig schön klein und knuffig war (also so wie ich). Meine Eltern sagen aber, dass er zuklein war. Das stimmt auch soweit, meinen großen grünen Wurmwagen für draußen in den kleinen schwarzen Wurmwagen zu bekommen hat, schon immer sehr lange gedauert. Und mich hinten anzuschnallen war auch immer gar nicht so einfach, aber wenn Mama alleine mit mir untewegs war, durfte ich ja meist nach vorne. Im neuen Wagen darf ich das aber nicht mehr.
Papa sagt, ich darf nicht mehr nach vorne, weil sich die Lufttaschen, die erst rauskommen, wenn das Auto irgendwo vorfährt, vorne nicht abschalten lassen. So ganz verstehe ich das auch nicht und ich vermisse die Mama neben mir immer ein wenig, wenn wir alleine unterwegs sind.

Schön ist der neue Wurmwagen aber auf jeden Fall:

Großer Wurmwagen

Und er hat ein ganz tolles Kennzeichen: XX-JC-2210. Die ersten Buchstaben stehen für die Stadt, in der wir wohnen, die zweiten Buchstaben für Papa und Mama und die Zahlen für mich. Das find ich cool, ich hab die meisten Zeichen!

Eure Brummbrumm-Mia

Mein schneller grüner Wurmwagen ist da

Am Mittwoch haben Oma, Opa, Tante, Mama und Papa endlich meinen kleinen grünen Flitzer aus Recklinghausen abgeholt, da er endlich geliefert wurde. Es war ein sehr schöner Tag für uns alle und wir hatten, glaub ich, viel Spass beim Stöbern im Laden.

Hier könnt ihr nachlesen wann und wo Mami und Papi ihn bestellt haben.

So sieht er aufgebaut aus:
Mein Wurmwagen für draußen

So langsam könnte der Storch mal hier vorbei kommen, damit ich den tollen Wurmwagen mal ausprobieren und ein wenig rum cruisen kann. Brumm,Brumm.

Eure ungeduldige,
Mia Lara O. Alias Baby O. Alias Wurm.

Mami muss die Koffer packen

Gestern abend waren wir wieder in der Wiege zum Geburtsvorbereitungskurs, wo Mami von der Hebamme Nicole wieder gepiekst wurde. Das hat diesmal doch ein bi?chen weh getan, sagt sie, aber es war ok.

Dann haben die Mamis und Papis gelernt, wie man bei Wehen am besten atmet. Das hat mir gefallen, weil auf einmal gaaanz viel Luft zu mir kam und Mami ihren Bauch ganz gro? gemacht hat, so dass ich viel Platz hatte. Als dann alle das Atmen konnten, wurde eine Pause gemacht und danach ein Geburtsfilm angeguckt. Der war ganz interessant, nur die Musik war schrecklich! Jetzt sind nur noch zwei Treffen, dann ist der Kurs vorbei und ich kann kommen.

Wobei die Mami hofft, dass ich so lange auch noch drinbleibe. Heute morgen sind wir n?mlich wieder zur Frau Doktor gefahren. Erst haben wir mit der Frau Losch wieder CTG gemacht, was sehr gut geklappt hat, Blutdruck gemessen, Blut abgenommen und die Mami gewogen und dann hat die Frau Doktor noch einen Streptokokken-Abstrich gemacht. Wenn n?mlich rauskommt, dass Mami diese fiesen Bakterien hat, muss sie dagegen noch behandelt werden, bevor ich komme, damit ich mich bei der Geburt nicht damit anstecke.

Beim Abtasten hat Frau Doktor festgestellt, dass mein K?pfchen schon im Beckeneingang sitzt, sich aber noch abschieben l?sst und der Muttermund zwar noch zu, aber nur noch als kleines Gr?bchen zu tasten und nur noch 1-2 cm lang ist. Das hat die Frau Doktor gefreut.

Dann wurde ich noch angeguckt um zu sehen, ob ich noch genug Fruchtwasser habe. Das ist ok, nur f?ngt die Plazenta langsam an, zu verkalken. Das m?chte die Frau Doktor weiter kontrollieren und wenn das schlimmer wird und ich mich bis zum Termin nicht entschlossen habe zu schl?pfen, m?chte sie Mami zum Einleiten ins Krankenhaus schicken. Aber sie ist sehr zuversichtlich, dass ich von ganz alleine rauskommen m?chte.

Heute Abend, als Mami den Papi von der Arbeit geholt hat, sind die Beiden noch schnell losgegangen und haben die wahrscheinlich letzten Sachen f?r mich gekauft, bevor ich schl?pfe. Morgen kommt als letztes gro?es Teil nun endlich mein Wurmwagen f?r draussen.

Also Mami, komm in die Hufe und pack die Tasche, bald ist es soweit und ihr k?nnt mich alle sehen und knuddeln!

Eure Mia

Wurmwagen bestellt

Heute haben Mami und Papi zusammen mit Oma V. und Opa V. den Wurmwagen für mich bestellt und ich finde, sie haben einen sehr schönen ausgesucht. Anschauen kännt ihr euch den in diesem Hartan Prospekt.. Und zwar dort den VIP, aber in den Farben des Topline S aus diesem Prospekt auf Seite 5.
Das wird dann mein richtiger Wurmwagen für draußen, mit dem ich hoffentlich viel rumgefahren werde.

Euer renn-fahrendes Baby O. , brumm brumm :)